Intelligente Sicherheitstechnik schafft Geborgenheit im Smart Home.

Wer sich im Rahmen der Gebäudetechnik mit dem Thema Sicherheit beschäftigt, sorgt sich nicht einfach nur um den Schutz seines Hab und Guts. Dabei geht es nicht um Verteidigung – die Sorge um die eigene Sicherheit besteht vor allem im Wunsch nach Geborgenheit.

Geborgenheit durch Sicherheit entsteht nicht im Panikraum hinter Stahlwänden und ellenlangen Freischaltcodes. Sie kann erst gefühlt werden, wenn die unternommenen Maßnahmen ein fester Teil des eigenen Zuhauses sind. Mit einer Technik, die sich nicht aufdrängt oder verunsichert, sondern smart integriert ist und ihre Aufgabe ohne weiteres Zutun erfüllt. Das bietet Ihnen Connected Comfort.

Insbesondere beim Thema Sicherheit zeigen sich Nutzen und Mehrwert einer Kombination unterschiedlicher Gewerke. Denn Sicherheitstechnik, die nicht umfangreich konzipiert ist oder gar nur eine Insellösung darstellt, erfüllt ihren Zweck nur sehr bedingt. Geborgenheit durch Sicherheit wird nur in einem ganzheitlich intelligenten Haus geschaffen. Die erfahrenen Connected Comfort Marken Gira, Brumberg und Schüco zeigen gemeinsam, wie das erreicht wird.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Technik intelligent vernetzen und Produkte mit elegantem Design dezent in das Interieur des Hauses einfließen lassen – stellvertretend dafür steht auch das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect. Mit dem Gira X1 Homeserver wird das System ohne viel Aufwand in die KNX-Anlage integriert und so Teil des intelligent vernetzten Zuhauses.

Bei der Anwesenheitssimulation werden beispielsweise die Potenziale deutlich spürbar: Der Gira HomeServer lernt seine Bewohner kennen und kann so bei deren Abwesenheit das Verhalten realistisch wiedergeben. Die Jalousien öffnen sich morgens und schließen sich am Abend zu unterschiedlichen Zeiten. Die Lichter werden dazu sinnvoll ein- und ausgeschaltet. Für Außenstehende entsteht so der Eindruck, dass sich die Bewohner durchgehend im Haus aufhalten – so kann man das Zuhause mit einem sicheren Gefühl verlassen.

Einfach bedient.

Intelligent vernetzt.

Sicher gemeldet.

Zu den Produkten

Ausgefeilte Sensorik und Meldeanlagen auf KNX-Basis ermöglichen die konstante Kontrolle des Smart Homes. Sind Fenster und Türen gerade geschlossen? Fahren die Jalousien bei Sturm automatisch ein? Sind die Lichter an oder aus?

Per Kamera lassen sich darüber hinaus Bilder vom gesamten Grundstück anzeigen. Nutzer werden sofort bei Einbruch, Feuer oder Glasbruch alarmiert. Vom alltäglichen Gebrauch bis zum Ernstfall bleibt die Steuerung intuitiv und zuverlässig. So wird das Smart Home ganzheitlich sicher.

Geborgenheit und Sicherheit sind Aspekte des Wohnens, für die Beleuchtung essenziell wichtig ist. Mit dem smarten Licht von Brumberg wird nicht nur im Nu eine angenehme Atmosphäre geschaffen, sie bietet Bewohnern auch Orientierung, wenn die natürlichen Lichtverhältnisse nicht ausreichen. Intelligentes Licht fungiert als Stolperschutz, hilft bei der Vermeidung von Unfällen im Haus und schreckt unerwünschte Gäste mit Anwesenheitssimulationen effektiv ab.

Mit Connected Comfort werden HomeServer, Beleuchtung, Fenster und Jalousien im Handumdrehen in eine Szene integriert und schon ist das Zuhause sicher. Das intelligente Außenlicht reagiert so zum Beispiel bei Scharfschaltung auf die Sensorik mit starkem Aufblenden und die Bewohner werden sofort informiert.

Der Eingangsbereich gehört also zu den wichtigsten Outdoor-Beleuchtungsaufgaben: Helligkeit wirkt einladend, ungebetene Gäste werden dagegen abgeschreckt. Zudem sichert Licht den Gang zum Haus in der Dunkelheit. Besonders eignen sich hier Wegeleuchten und Wandfluter. Ihre Abstrahlcharakteristik geht in die Breite und verteilt das Licht so gleichmäßig auf die Wegflächen. Ein Bewegungsmelder hilft dabei, Strom zu sparen.

Zu den Produkten

Wie begegnet ein innovatives Unternehmen wie Schüco klassischen Sicherheitsproblemen? Und wie überprüft es seine Erfolge? Durch kompromisslose Weiterentwicklung seit mehr als einem halben Jahrhundert. Herzstück ist das hauseigene Technologiezentrum, in dem nicht nur tagtäglich neue Maßnahmen zur Einbruchshemmung erdacht, sondern diese auch in der Praxis weit über die Belastungsgrenzen hinaus getestet werden.

Sicherheit im Smart Home beschränkt sich trotz allen technischen Fortschritts nicht nur auf Datensicherheit und Hackerschutz – das Zuhause ist nicht virtuell, es braucht Fenster und Türen. Wer sich hier hohe Standards setzt, vertraut auf KNX als Verbindungsbasis sowie auf Schüco als physischen Schutz mit hoher Ästhetik.

Doch natürlich ist Schüco nicht nur analog ein Garant für Sicherheit. Fingerprint-Erkennung, Tür- und Fensteröffnung per Smartphone und vieles mehr sind Teil der umfangreichen Lösungswelt für die Gebäudeautomation. Die Lösungen lassen sich dank Schnittstelle leicht ins Smart Home einbinden und können so mit den Servern von Gira verknüpft werden – das sind die Synergieeffekte der Marken von Connected Comfort.

Wie begegnet ein innovatives Unternehmen wie Schüco klassischen Sicherheitsproblemen? Und wie überprüft es seine Erfolge? Durch kompromisslose Weiterentwicklung seit mehr als einem halben Jahrhundert. Herzstück ist das hauseigene Technologiezentrum, in dem nicht nur tagtäglich neue Maßnahmen zur Einbruchshemmung erdacht, sondern diese auch in der Praxis weit über die Belastungsgrenzen hinaus getestet werden.

Sicherheit im Smart Home beschränkt sich trotz allen technischen Fortschritts nicht nur auf Datensicherheit und Hackerschutz – das Zuhause ist nicht virtuell, es braucht Fenster und Türen. Wer sich hier hohe Standards setzt, vertraut auf KNX als Verbindungsbasis sowie auf Schüco als physischen Schutz mit hoher Ästhetik.

Doch natürlich ist Schüco nicht nur analog ein Garant für Sicherheit. Fingerprint-Erkennung, Tür- und Fensteröffnung per Smartphone und vieles mehr sind Teil der umfangreichen Lösungswelt für die Gebäudeautomation. Die Lösungen lassen sich dank Schnittstelle leicht ins Smart Home einbinden und können so mit den Servern von Gira verknüpft werden – das sind die Synergieeffekte der Marken von Connected Comfort.

Zu den Produkten