Ganzheitlich smart vernetzte Hotels.

Mit Connected Comfort punkten Hoteliers und Investoren auf allen Ebenen:

Smart-Hotel-Lösungen auf einem komplett neuen Niveau.
Know-how und Unterstützung führender Markenhersteller.
Connected Comfort Partnernetzwerk.

Smart Hotel neu definiert.

Intelligente Technik sorgt für zufriedene Gäste.

Für ein Hotel ist der wichtigste Teil der Wert­schöpfungskette die Zufriedenheit der Gäste. Und die lassen sich mit Connected Comfort Lösungen schnell begeistern.

Das ungebrochene Wachstum der Hotelbranche stellt Investoren und Hoteliers vor neue Aufgaben. Gefordert sind innovative und nachhaltige Konzepte für Nutzung, Technik und Gebäudeausstattung. Besonders gefragt: vernetzte Funktionen und intelligente Bedienkonzepte, die sich den Gästen intuitiv erschließen. Connected Comfort bietet dafür smarte Lösungen, die einen Hotelaufenthalt in ein faszinierendes Erlebnis verwandeln. Beim Check-in, in Zimmer und Suiten, in der Lobby, in Konferenzräumen, im Restaurant, in Lounge und Bar, im Spa oder für das Hotelmanagement.

Für Hoteliers und Investoren.

Perfekte Voraussetzungen für smarte Hotelneubauten und -modernisierungen.

Es gibt heute die unterschiedlichsten smarten Produkte und Systeme. Darunter sind auch viele Insellösungen,
die häufig nicht kompatibel sind. Bei Connected Comfort ist das jedoch anders. Alle Produkte sind miteinander vernetzbar und funktionieren im Zusammenspiel bei kompletten Szenarien einwandfrei.
Die Allianz Connected Comfort bündelt die Kompetenz, das Know-how und die Erfahrung von führenden Premiumherstellern. Hinzu kommt ein Netzwerk hochqualifizierter Partner für die Planung und Umsetzung.

7 gute Gründe für Connected Comfort:

  1. Technische Planungssicherheit durch vernetzbare Produkte und Systeme
  2. Wissenstransfer und professionelle Umsetzung bereits in der pre-planning-Phase (interdisziplinäre Workshops)
  3. Kostenfreie Erstberatung inkl. Raumplanung
  4. Konzeption holistischer Vernetzungslösungen (Versorgungs- und Betriebstechnik, Check-in-Abläufe, Bedienkonzepte)
  5. Testen beim Probewohnen, wie zum Beispiel im Innspire Hotel in München
  6. Koordination bei Einbindung weiterer Spezialisten für digitale Lösungen
  7. Bundesweites Netzwerk erfahrener Systemintegratoren: Beratung, Planung, Umsetzung, Inbetriebnahme, After-Sales-Services

Smart Building – ein Wachstumsmarkt
mit viel Potential.

Nutzen Sie bereits smarte Installationen?

  • Ja
  • Nein

Lohnen sich smarte Installationen?

  • Ja
  • Nein

Marktvorteile schaffen.

Wer sich von seinen Wettbewerbern abgrenzt und klar positioniert, verschafft sich einen Vorteil.

Vieles von dem, was heute noch außergewöhnlich erscheint, wird in naher Zukunft ohnehin als selbst­verständlich vorausgesetzt. Eine Investition in intel­ligente Gebäudetechnik dient damit der unmittelbaren Wertsteigerung und gleichzeitig dem langfristigen Werterhalt der Immobilie. Aber smart ist nicht gleich smart.

So bietet Connected Comfort ausschließlich hoch­wertige und kompatible Markenprodukte, die auf KNX-Basis vernetzt werden können. Hersteller-, gewerke- und raumübergreifend. Und auch an die Zukunft ist gedacht. Szenarien können angepasst, smarte Geräte ergänzt und Sicherheitseinstellungen jederzeit aktualisiert werden. Für mehr Komfort, Wirtschaft­lichkeit und Effizienz im gesamten Hotel.

Sie möchten mehr wissen?

Oder Connected Comfort live und kostenfrei bei einem Probewohnen kennenlernen?