Die Connected Comfort Ausstattungskonzepte CC BASIC und CC PREMIUM sind auf unterschiedlichste Objekttypen übertragbar und sorgen bereits in der Planungsphase für maximale Flexibilität. Parallel unterstützen hochspezialisierte System-Integratoren bei der Planung, Projektierung und Inbetriebnahme.

Intelligente Lösungen für jede Projektgröße

Unsere smarten Ausstattungspakete vereinfachen Architekten und Projektentwicklern sowie Bauträgern und Investoren die Planung und Realisierung ihrer Wohnobjekte.

Wir vernetzen dabei nicht nur technisch, sondern gewähren auch Zugang zu anspruchsvollen Bauherren und Projekten. Der professionelle Support durch die Allianz-Marken und das Netzwerk von System-Integratoren entlastet zusätzlich bei der Planung, Umsetzung und Koordination zwischen den Gewerken.

Smart home ready

Grundlage für Connected Comfort ist die Installation eines KNX Systems zur intelligenten Vernetzung der einzelnen Anwendungen.

Für die individuelle Ausstattung stehen mit CC BASIC und CC PREMIUM zwei Ausstattungspakete zur Wahl, die entweder über den Bauträger oder über spezialisierte Fachbetriebe in Auftrag gegeben werden. Individuelle Anpassungen sind in beiden Varianten ebenso möglich, wie verschiedene Erweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt.

Slide Revox ist der Erfinder von Multiroom und mit seinen Systemen seit mehr als 30 Jahren führender Anbieter für besondere Lösungen, um Musik in höchster Audioqualität gleichzeitig und passend in viele Wohnräume zu bringen. Mehr erfahren Wer sich im Rahmen der Gebäudetechnik mit dem Thema Sicherheit beschäftigt, sorgt sich nicht einfach nur um den Schutz seines Hab und Guts. Dabei geht es nicht um Verteidigung – die Sorge um die eigene Sicherheit besteht vor allem im Wunsch nach Geborgenheit. Mehr erfahren Der Gira X1 ermöglicht Ihnen auch für die Jalousiesteuerung viele nützliche und energiesparende Einstellungen. Beispielsweise können Sie per Tastendruck die Lamellen Ihrer Jalousie gruppiert steuern. Mehr erfahren Viele Funktionen lassen sich über eine komfortabel zu bedienende Zeitschaltuhr steuern. So können bestimmte Funktionen automatisch an jedem Tag oder nur an bestimmten Tagen zu einer festgelegten Uhrzeit ausgelöst werden. Mehr erfahren Der Gira G1 ist die intelligente Bedienzentrale für die gesamte KNX Gebäudetechnik. Über das brillante Multitouch-​Display lassen sich alle Funktionen komfortabel per Fingertipp oder Geste bedienen. Mehr erfahren Zu den wichtigsten Sensoren für die Gebäudeautomation zählen die Schüco Magnetschalter, die den Status von Fenstern und Türen überwachen. Mehr erfahren Mit einem zentralen Befehl können sämtliche vorher festgelegten Verbraucher ausgeschaltet werden,
z.B. einzelne Leuchten, Leuchtschienen und ganze Stromkreise. So kann man sicher sein, dass wirklich alles aus ist, wenn man das Haus verlässt.
Mehr erfahren

CC BASIC ist ein cleverer Mix aus intelligenter Licht-, Heizungs- und Beschattungssteuerung sowie Vorinstallationen für den späteren einfachen und flexiblen Einbau weiterer smarter Funktionen für mehr Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz. Folgende Funktionen sind immer enthalten:

Zentral AUS
Beim Verlassen des Hauses/Apartments werden bis auf systemrelevante Geräte mit einem Fingertipp alle Stromabnehmer deaktiviert.

Einzelraumregelung
Der Gira Raumtemperaturregler sorgt für die richtige Wohlfühltemperatur und steuert einzelne Räume bedarfsgerecht sowie kosten- und ressourcenschonend.

Licht zentral
An einem bzw. mehreren Schaltern können alle Lichtkreise und die dazugehörigen Steckdosen, an denen Lampen angeschlossen sind, mit einem Klick ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Zeitschaltung
Über die individuell einstellbare Zeitschaltung lassen sich Stromabnehmer je Steckdose temporär und regelmäßig ein- und ausschalten.

Das KNX basierte System kann jederzeit geändert und erweitert werden und so mit den Bedürfnissen der Nutzer und des Gebäudes wachsen.

Slide Revox ist der Erfinder von Multiroom und mit seinen Systemen seit mehr als 30 Jahren führender Anbieter für besondere Lösungen, um Musik in höchster Audioqualität gleichzeitig und passend in viele Wohnräume zu bringen. Mehr erfahren Wer sich im Rahmen der Gebäudetechnik mit dem Thema Sicherheit beschäftigt, sorgt sich nicht einfach nur um den Schutz seines Hab und Guts. Dabei geht es nicht um Verteidigung – die Sorge um die eigene Sicherheit besteht vor allem im Wunsch nach Geborgenheit. Mehr erfahren Der Gira X1 ermöglicht Ihnen auch für die Jalousiesteuerung viele nützliche und energiesparende Einstellungen. Beispielsweise können Sie festlegen, dass die Lamellen Ihrer Jalousie ihre Position automatisch ändern. Mehr erfahren Viele Funktionen lassen sich über eine komfortabel zu bedienende Zeitschaltuhr steuern. So können bestimmte Funktionen automatisch an jedem Tag oder nur an bestimmten Tagen zu einer festgelegten Uhrzeit ausgelöst werden. Mehr erfahren Der Gira G1 ist die intelligente Bedienzentrale für die gesamte KNX Gebäudetechnik. Über das brillante Multitouch-​Display lassen sich alle Funktionen komfortabel per Fingertipp oder Geste bedienen. Mehr erfahren Zu den wichtigsten Sensoren für die Gebäudeautomation zählen die Schüco Magnetschalter, die den Status von Fenstern, Türen und Oberlichtern überwachen. Mehr erfahren Mit einem zentralen Befehl können sämtliche vorher festgelegten Verbraucher ausgeschaltet werden,
z.B. einzelne Leuchten, Leuchtschienen und ganze Stromkreise. So kann man sicher sein, dass wirklich alles aus ist, wenn man das Haus verlässt.
Mehr erfahren
Mit individuellen und effizienten Beleuchtungslösungen von Brumberg gelingt es, angenehme Lichtstimmungen zu inszenieren. Mehr erfahren Gestalten Sie Ihr Duscherlebnis ganz nach Ihren Wellness- und Designwünschen. Dornbracht bietet Ihnen eine Vielzahl an Luxusduschen mit neuester Technologie. Mehr erfahren Fonterra Smart Control ist eine völlig neue Art der Einzelraumregelung in der Flächentemperierung, welche sogar den gesetzlich geforderten hydraulischen Abgleich vollautomatisch vornimmt. Mehr erfahren Mehr erfahren Im Haus erfolgt die komfortable Bedienung des Gira Sicherheitssystems Alarm Connect über die Funk Bedieneinheit. Auf dem selbsterklärenden Display wird Ihnen der Status der enthaltenen Sicherheitskomponenten in Ihrem Haus angezeigt. Mehr erfahren Für einen gemütlichen Kinoabend können Sie vor Beginn die Lichtstimmung programmieren, atmosphärische Musik abspielen und mit einem Fingerwisch Bild, Sound und Licht auf Heimkino einstellen. Mehr erfahren Nutzen Sie den IoT-Dienst IFTTT um die Produkte weiterer Hersteller in Ihrem intelligenten Gebäude zu nutzen – die Auswahl ist groß! Mehr erfahren Über die Anbindung an den Internet-of-Things-Dienst „IFTTT“ lassen sich viele weitere smarte Lösungen, zum Beispiel Haushaltsgeräte, integrieren.

Bei der Variante CC PREMIUM handelt es sich um eine anspruchsvolle Kombination aus intelligent vernetzten Komfortlösungen und Vorinstallationen für die leichte nachträgliche Integration von zahlreichen weiteren Funktionen. Standardmäßig enthalten sind:

Zentral AUS
Beim Verlassen des Hauses/Apartments werden bis auf systemrelevante Geräte mit einem Fingertipp alle Stromabnehmer deaktiviert.

Einzelraumregelung
Der Gira Raumtemperaturregler sorgt für die richtige Wohlfühltemperatur und steuert einzelne Räume bedarfsgerecht sowie kosten- und ressourcenschonend.

Licht zentral
An einem bzw. mehreren Schaltern können alle Lichtkreise und die dazugehörigen Steckdosen, an denen Lampen angeschlossen sind, mit einem Klick ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Zeitschaltung
Über die individuell einstellbare Zeitschaltung lassen sich Stromabnehmer je Steckdose temporär und regelmäßig ein- und ausschalten.

Lichtszenensteuerung
Dazu zählen voreingestellte Lichtstimmungen wie »Willkommen«, »Gäste empfangen«, »Essen«, »Party«, »TV«, »Schlafen« und mehr.

Jalousie zentral
Gruppierte Jalousien werden synchron gesteuert.

Panikschalter
Mit einem Tastendruck werden alle Lichter im Haus eingeschaltet. Weitere Aktionen können angebunden werden.

System-Integratoren

Connected Comfort bietet umfangreichen Support bei Planung und Umsetzung von intelligenten Wohnobjekten. Dazu zählt auch die Einbindung eines spezialisierten, gewerkeübergreifenden KNX und IP-Spezialisten für die Gebäudeautomation.

Die sogenannten System-Integratoren greifen die Wünsche der Auftraggeber auf und übersetzen sie nach bautechnischen Vorgaben in sinnvolle Vernetzungslösungen. Einfach zu bedienen, aufeinander aufbauend sowie technisch und optisch perfekt miteinander kombinierbar.

Sie übernehmen zudem die Inbetriebnahme sowie die Gewährleistungspflicht für die integrierten Lösungen. Darüber hinaus sind die System-Integratoren für den After-Sales-Service und individuelle Erweiterungen zuständig. Für folgende Planungs- und Umsetzungsphasen können ihre Leistungen abgerufen werden:

  • Funktionsbeschreibung je Raum und Wohneinheit
  • Detaillierte Raumplanung
  • Leistungsverzeichnis als Zusammenstellung technischer Komponenten unter Maßgabe der Kosteneffizienz und zuverlässiger, erweiterbarer Funktionsweise
  • Ausschreibungsunterlagen
  • Baubeschreibung
  • Installationsplanung
  • Zeit- und Umsetzungsplan
  • Inbetriebnahme

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Gerne laden wir Sie auch zu einem Probewohnen oder Online-Talk ein.